gay Bergwandern am Gardasee

gay Aktivreise-Wandern, Riva del Garda, Trentino

schwul Bergwandern im Italien - Urlaub. Reisen für Männer

10. - 17. Oktober 2020 (Samstag - Samstag)

In der Morgensonne aufsteigen zur Alm - den Wald riechen - den Schweiß fühlen - Dich spüren - mit Muskelkraft den Gipfelsieg erringen. Wir sind kein Anbieter für Extemwanderungen, aber anstengend darf es schon mal sein.
Komplett renoviertes sehr gutes historisches Hotel mitten in der malerischen Altstadt-Fußgängerzone von Riva del Garda, mit kleinem Wellnessbereich, nur 60m vom Gardasee. +++

gay Bergwandern am Gardasee - Blick auf Rive del Garda und unser Hotel gay Bergwandern am Gardasee - Blick auf Rive del Garda aus unserem Hotel gay Bergwandern am Gardasee -  unser Hotel-Restaurant im historischen Tonnengewölbe gay Bergwandern am Gardasee -  Zimmer - Beispiel - Suiter gay Bergwandern am Gardasee -  Doppelzimmer-Beispiel - Junior Suite gay Bergwandern am Gardasee -  Doppelzimmer-Beispiel - Superior gay Bergwandern am Gardasee -  Doppelzimmer-Beispiel - Superior - Bad gay Bergwandern am Gardasee -  Einzelzimmer - Beispiel
gay Bergwandern Gardasee- unsere nette Wandergruppe

Termin & Gardasee-Wandern, gay Urlaub

Termin
Samstag 10.10. / 20 Uhr bis
Samstag 17.10.2020 / 10 Uhr
Schul-Herbstferien in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.
Nur 2 Stunden mehr Fahrzeit, als zu unseren kühleren Nordtiroler Wandergebieten auf der Alpennordseite! Gay Bergwandern am Gardasee ist sehr oft im Oktober noch toll bei perfektem spätsommerlichen Wanderwetter! Sehr bekannte interessante und spannende Bergwandergebiet mit sehr panoramareichen Touren => Von mediterran über die Almen-Zone bis zum Hochgebirge! Gay Wandern / Bergwandern wie man es erträumt!
Wandergebiet
gay Wandern und gay Aktivreisen-Bergwandern: Die Kontraste machen das gay Bergwandern am Gardasee zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Eben noch zwischen Palmen, Weinbergen, Zypressen und Olivenhainen unterwegs, findet man sich kurz darauf auf weiten Almwiesen inmitten schroffer Felsformationen wieder.
Gerade ist man aus dem Staunen über die vielfältige mediterrane Vegetation heraus, kann man sich an der unglaublichen Blütenpracht der alpinen Pflanzenvielfalt erfreuen. Vor allem im nördlichen Seebereich gibt es fast unendlich viele Wege und Pfade fürs Bergwandern in allen Schwierigkeitsgraden, Längen und Variationen.
Monte Baldo:
Die 2.000 Meter hohe Bergformation am östlichen Gardaseeufer ist wahrscheinlich das beliebteste Gebiet fürs Bergwandern am See (siehe auch das Video unten). Besonders attraktiv ist die Auffahrt mit der Seilbahn direkt von Seeufer-Örtchen Malcesine aus. Schon an der Seilbahn-Bergstation aus genießt man bereits einen herrlichen Blick über den See und hat diverse Wanderungen / Bergwanderungen zur Alternative, auf der sich immer wieder urige Berghütten zur Stärkung anbietet.
Auch das gay Wandern / Bergwandern auf der westlichen Gardasee-Seite in der Gegend von Gardasee-Uferstädtchen Limone aus bietet eine Vielzahl interessanter Touren! Dank einer kurvigen Autostrasse zu kleinen Bergdörfchen, erschließen sich dort viele Möglichkeiten fürs Bergwandern. Auch in höhere Bergregionen gelangen wir so zu Bergwandern.
Spannendes gay Bergwandern startet 2 x auch gleich vom Hotel: Eine sanft ansteigendes Bergwandern über einen alten Verbindungsweg mit diversen Tunnels im Steilhang. Siehe auch das Vido vom Bergwandern unten: ´Panoramweg Sentier Ponale´. Ziel ist das historische Gasthaus in einem idyllischen Bergdorf.
gay Bergwandern Gardasee- unser Hotel befindet sich in diesen 3 historischen Häusern: Orange, gelb und rosa.

Wo wohnen wir fürs gay Wandern?

Unterkunft
Unser Urlaubsort gleich am Gardasee ist Riva del Garda, nur 40 km von Trento, auf 70m Höhe. Unser 4-Sterne-Hotel liegt direkt mitten in der Altstadt-Fußgängerzone (sehr ruhig!), nur circa 60m vom Gardasee / Lago di Garda! Das Hotel besteht aus 3 verbundenen jahrhundertealten historischen, perfekt renovierten und modernisierten Gebäuden, mitten in der Altstadt. Das gemütliche Restaurant befindet sich in uralten Tonnengewölben in Parterre. Es wird ein sehr reichhaltige Frühstücksbuffet geboten und ein erstklassiges Abendessen mit prächtigen Buffets. Im 1 Stock findet sich der Wellnessbereich in historischen Gewölben: Finnische Sauna, Türkisches Dampfbad, Salzgrotte, Eiswasserfall, Whirlpol mit Massagedüsen, kleiner Ruheraum, 3 Fitnessgeräte, Tee-Ecke und gegen Gebühr entspannende Massagen. Ein Saunabereich ist in Italien ansonsten nicht üblich.
Das hoteleigene Parkhaus befindet sich nur circa 200m vom Hotel entfernt. Am An- und Abreisetag kann man mit dem Auto vor dem Hotel in der Fußgängerzone vorfahren, was aber eigentlich nicht notwendig ist, weil das Parkhaus so perfekt nahe liegt.
Der wunderschöne alte Ort Riva del Garda liegt am Nordende des Gardasees. Es gibt zahlreiche schöne historische Gebäude. Ein sehr großer Teil der Innenstadt ist Fußgängerzone. Eine Seepromenade und viele alte Gassen, Plätze, Lokale, kleine Geschäfte, Cafés und Terrassen laden zum Bummeln und Erholen ein. Das verführt uns Gay's natürlich jeden Abend nach dem leckeren Abendessen zu einem Altstadt-Spaziergang! Wir können teilweise gleich vom Ort aus Bergwandern.
Hunde
Sind erlaubt für 8 € pro Tag, aber nicht im Restaurant und Wellnessbereich.
gay Bergwandern Gardasee - Doppelzimmer-Beispiel

Wie wohnen wir fürs Bergwandern?

Leistung + Eigenleistung
Leistung:
Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, sowie 4-Gänge-Abendessen mit prächtigem Vorspeisen Buffet, zwei Wahlhauptgängen, 1 Galadinner mit Livemusik, Wanderführung, 1-2 Gruppenteamer, Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo, kostenloser Radverleih solange der Vorrat reicht, Wellnesscenter, WLAN/Wifi und Internetpoint kostenlos, Kurtaxe im Preis enthalten, 1 Saunahandtuch p.P. für die Woche.
Eigenleistung:
Anreise, Getränke, Mittagseinkehr, kurze Autofahrten zu den Wanderungen (wir benötigen auf jeden Fall Privat-Autos für die Fahrten zu den Wanderungen), Linien-Busfahrten, evtl. Eintritte, Garagen-Gebühr 6 €/Tag, Bademantel-Leihgebühr 8 €. Weitere Saunahandtücher 3 € pro Stück, oder Du bringst Dir selber welche mit.
Zimmer + Preise

Für den Gardasee sind das supergünstige Nachsaison-Preise!
Anzahlung: Der Anzahlungs-Betrag kommt mit der Reisebestätigung.

D O P P E L Z I M M E R (Preis pro Person)
(Ein aktiver reifer Kerl sucht eine Mitfahrgelegenheit ab Mönchengladbach/Köln und einen Zimmerpartner.)

668 € Classic-Doppelzimmer, 16 - 19 m², Blick nach hinten oder zur Gasse: nur 3 frei
698 € Superior-Doppelzimmer, 17 - 21 m², frontaler oder seitlicher Blick zum Platz : frei
748 € Junior-Suite (für 2 Männer), 24 - 39 m², Bademantel und Hotel-Pantoffeln: frei
798 € Suite (für 2 Männer), 31 - 54 m², 2 Zimmer, Bademantel und Hotel-Pantoffeln: auf frühzeitige Anfrage möglich

E I N Z E L Z I M M E R

798 € Classic-Einzelzimmer, 11 - 13,50 m² mit großem französischem Bett: nur 6 frei
878 € Classic-Einzelzimmer (Doppelzimmer für 1 Person), 16 - 19 m²: nur 3 frei
938 € Superior-Doppelzimmer (Doppelzimmer für 1 Person), 17 - 21 m², frontaler oder seitlicher Blick zum Platz: frei
Du kannst bei uns gerne ein halbes Doppelzimmer buchen, wenn Du kein Schnarcher bist! Wir machen immer gute Belegungspläne.
Die Zimmer haben keinen Balkon (wunderschöne historische Geäude unter Denkmalschutz). Die Gebäude sind komplett renoviert: Neuwertige Ausstattung und schicke Bäder.
gay Bergwandern Gardasee - Blick aus unserem Hotel-Restaurant

Wo findet das Urlaubs-Wandern statt?

Ort
Riva del Garda, nur 40 km von Trento, auf 70m Höhe. Unser Hotel liegt direkt mitten in der Altstadt, nur circa 60m vom Gardasee / Lago di Garda! Der schöne alte Ort Riva del Garda liegt am Nordende des Gardasees. Es gibt zahlreiche historische Gebäude. Ein sehr großer Teil der Innenstadt ist Fußgängerzone. Eine Seepromenade und viele alte Gassen, Plätze, Lokale, kleine Geschäfte, Cafés und Terrassen laden zum Bummeln und Erholen ein.
Anreise
Wir freuen uns, wenn Du mit Deinem Auto kommst, denn für die Fahrten zu den Wanderungen benötigen wir Privat-Autos. Wir vermitteln gerne eine Anreise-Fahrgemeinschaft.
Bahn: Der Zielbahnhof Rovereto (evtl. auch Trento) liegt auf der Fernzugstrecke von Deutschland und Österreich über den Brenner nach Verona. Ich empfehle den Tarif "Europa-Spezial Italien" ab 29/39 € pro Fahrt in der 2.Klasse. Allerdings muss hierfür sofort bei Verkaufsbeginn (6 Monate / 180 Tage vor dem Reisetag) gekauft werden (am besten nachts nach 24 Uhr!), weil es nur wenige preiswerte Karten gibt!
Wenn Du zwei Fahrkarten kaufst für denselben Zug (z.B. bis zum Brenner + ab dem Brenner), dann ist es bei der ÖBB oft günstiger als ein durchgehendes Ticket. Die Platzreservierung bitte getrennt durchgehend buchen.
Auf dem letzten Anreisestück von Rovereto (evtl. auch Trento) nach Riva del Garda gibt es einen unregelmäßigen Busverkehr (https://www.ttesercizio.it/?l=de). Bitte mit Google-Maps abgleichen, ob die Busverbindung ab Rovereto oder Trento nach Riva zeitlich günstiger ist. Von der Bushaltestelle sind es nur 600m bis zu unserem Hotel in der Fußgängerzone. Taxen dürfen zum Hotel fahren.
Flug: Bis Flughafen Verona + 2:30Std. mit Bahn + Bus, Innsbruck + 4:30Std, Bergamo + 4:30Std., Milano (Mailand) + 4:30Std. oder Venezia (Venedig) + 4Std.
Auto: Riva ist nicht weit weg. Von Innsbruck bis Riva sind es nur 2:30 Stunden Fahrzeit. Ab Köln laut Google-Maps nur 8:20 Stunden. Unser Hotel liegt in der Fußgängerzone. Es gibt nur 200m entfernt ein Hotelparkhaus (6 € pro Nacht; verbilligter Sonderpreis für uns). Es gibt sogar eine Unterführung unter der Hauptstraße (mit Aufzug). Wenn notwendig, kann man in die Fußgängerzone bis zum Hotel fahren, um das Gepäck auszuladen.
gay Bergwandern Gardasee- unser nette Wandergruppe

Wer macht mit beim schwulen Wandern?

Reiseleiter
- unser langjährige und sehr beliebter Wanderführer Jan aus Amsterdam,
- unser beliebter und sehr erfahrener Wanderführer Hans aus Mannheim.
- nicht Thomas
Teilnehmer
Circa 25 Gay-Männer (wir wandern meist mit zwei Gruppen)
Wir erwarten eine bunte Mischung im Alter von 30 bis 70 Jahren (Kernbereich von 40 bis 55 Jahre). Überwiegend Deutsche, Schweizer, Österreicher, Niederländer und Belgier sind dabei. Natürlich sind auch Männer aus anderen Nationen sehr willkommen! Übrigens waren auch viele Teilnehmer mal verheiratet und haben Kinder.
Unsere Reisen sind sowohl für Einzelteilnehmer, als auch für Paare geeignet. Es kommen nur relativ wenige Paare mit. Und Paare kommen nicht bei uns mit, um aufeinander zu glucken, sondern sie wollen gerne Kontakt mit anderen Gay-Männern haben. Das geht von gemeinsam unterwegs sein, über zusammenhocken und viel quatschen bis eventuell auch Mal fummeln, sein. Jeder wie er es mag.
gay Bergwandern Gardasee- unser Hotel: Sauna im Wellness-Bereich

Weiter Infos zu den Wander-Ferien

Mitbringen
Bergwanderschuhe, Tagesrucksack, Sonnenschutz, Badehose, Regenschutz und auch Handschuhe und Mütze, weil es oben in den Bergen beim Bergwandern auch schon recht kalt werden kann. Von Schneefall auf der Höhe bis über 25 Grad unten am See, ist alles möglich. Dafür empfehlen wird das Bekleidungs-Zwiebel-Prinzip, damit Du Dich gut an alle Temperaturen anpassen kannst, wie üblich beim Bergwandern.
Weitere Info's
Unser Urlaubsort liegt am Nordende des Gardasees. Wir kommen nachmittags rechtzeitig von den Ausflügen zurück, damit unserer Wandergruppe genügend Zeit zum Saunieren und Flanieren in Riva del Garda bleibt. Man verwöhnt uns mit erstklassigen reichhaltigen, guten Mahlzeiten, war natürlich wichtig ist fürs Bergwandern. Das erstklassige Hotel bietet eine schicke historische, sehr gemütliche und private Atmosphäre.
Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Zimmer bei dieser beliebten Reise früh ausgebucht sein können.

männer-natürlich:  gay Urlaub am Gardasee: Da will ich hin. Interessante Filme vom Gardasee und der idyllische Umgebung.

Reisebeschreibung:
Wieder sind wir im Oktober in Riva am Gardasee / Lago di Garda / im Trentino zum gay Bergwandern.
"Was gibt es Schöneres als die malerischen am Hang oder Ufer des Gardasees liegenden Orte mit ihren verwinkelten Gässchen, türkisblaues Wasser, herrlichen Sonnenschein und strahlend blauen Himmel?" So schrieb Goethe 1786 auf seiner Italienreise. Worte, die ihre Bedeutung auch heute nicht verloren haben.
Die Kontraste machen unsere panoramareichen Wanderungen am Lago di Garda zu einem unvergleichlichen Erlebnis beim gay Bergwandern. Eben noch zwischen Palmen, Weinberg-Terrassen, Zypressen und Olivenhainen unterwegs, findet man sich kurz darauf auf lieblichen Almwiesen inmitten schroffer Felsformationen wieder. Gerade ist man aus dem Staunen über die vielfältige mediterrane Vegetation heraus, kann man sich an der unglaublichen Blütenpracht der alpinen Pflanzen erfreuen. Herbstliche Almwiesen bieten fantastische Panoramablicke über den langgestreckten See. Vor allem im nördlichen Bereich des Gardasees gibt es nahezu unendlich viele Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden, Längen und Variationen. Während dieser Reise bekommst Du die ideale Kombination aus Wanderungen mit stetigem Blick über den Gardasee und Bergwanderungen durchs Hinterland.
Wenn das Wetter es zulässt, wollen wir einmal mit Hilfe der Seilbahn auf den Monte Baldo (bis 2.218 m).
Riva del Garda ist ein seit langer Zeit besiedeltes Städtchen am nördlichen Ende des Gardasees auf 70m. Ursprünglich zu Österreich-Ungarn gehörend, was sich im Ortsbild wiederspiegelt (alter österreichischer Name Reiff). Schmale Gassen, eine großzügige Promenade am Seeufer mit historischen Häuserfronten ergeben ein malerisches Bild. Auch historische Urlaubsorte wie Limone und Malcesine oder uralte Bergdörfer sind einen Besuch durch uns Gay's wert!
Reiserveranstalter/Reisebüro: Bergwandern - Ski, Langlauf, Snowboard - Yacht-Segeln & Kreuzfahrt - Sinnliche Massage Tantra - Reisen für gay Kerle
Unser Konzept für unsere Bergwanderwochen in den Alpen:
Für unsere gay Reise geplant sind Wandertouren mit einer reinen Wanderzeit pro Tag um die fünf Stunden für das Kerle-Wandern und um die drei Stunden für das sanften Wanderungen. Je nach Gruppengröße werden ein bis drei unserer erfahrenen Wanderführer diese gay Reise leiten. Unsere Gruppenleiter sind schwule Männer aus den unterschiedlichsten Berufen, die Euch mit viel Freude und Engagement in ihrem Urlaub die schönsten Wege des Wandergebietes zu zeigen.
Das Leistungsniveau der Mitwanderer ist beim gay Bergwandern natürlich unterschiedlich. Darum ist es meist möglich beim Bergwandern die Touren abzukürzen oder vor einer gemütlichen Berghütte oder auf einer idyllischen Bergwiese eine längere Pause einzulegen, während ein Teil unserer gay Wandergruppe noch "einen Gipfel stürmt".
Zum Ausruhen oder für andere Ausflüge kannst Du gerne einen individuellen Pausentag einlegen, man muss natürlich nicht jeden Tag mit uns Gay's mitwandern. Halt ein entspannter gay Urlaub. Gay wandern und bergwandern kann auch fordern. :-)
Dieses gay Bergwandern ist auch für Männer ohne Bergerfahrung geeignet. Trotzdem ist es natürlich gut, wenn Du Dich vor der Reise mit Wanderungen etwas fit gemacht hast. Das notwendige Wissen zum Verhalten fürs Wandern am Berg wird vermittelt. Bei uns kann gay Urlaub gerne auch sportlich sein! :-) Gay Reisen, Wandern, Bergwandern für nicht trendige Schwule.